LXI. CVV
85. Stiftungsfest Rheno-Juvavia


Die LXI. CVV wird im Einklang mit dem 85. Jubelstiftungsfest unserer K.Ö.H.V. Rheno-Juvavia vom 25. bis 27. Mai 2017 in Salzburg stattfinden. Es freut uns sehr, als Kommerslokal den Carabinierisaal in der Salzburger Residenz gewonnen zu haben.


Festprogramm

Donnerstag, 25. Mai 2017

16:00 Altherrenländerrat (Bude R-J!)
16:00 Ortsverbändetagung (Bude R-J!)
18:00 Hl. Messe (Kirche St. Erhard)
19:30 Empfang des Vororts (Nestroy im Schauspielhaus)

 

Freitag, 26. Mai 2017

10:00 Studententag (Stieglkeller kleiner Saal)
10:00 Altherrentag (Stieglkeller großer Saal
12:00 Mittagessen (Stieglkeller)
13:30 CVV 1. Teil (Stieglkeller großer Saal)
19:30 Begrüßungsabend zum 85. Stiftungsfest (Stiegl-Brauwelt)

 

Samstag, 27. Mai 2017

09:00 CVV 2. Teil (Stieglkeller großer Saal)
12:00 Mittagessen (Stieglkeller)
14:30 Aufstellung zum Chargieren (Unipark Salzburg)
15:30 Hl. Messe (Stiftskirche St. Peter)
17:15 Festakt (Hofstallgasse)
17:30 Festzug durch die Salzburger Innenstadt
18:00 Abendessen (Residenz zu Salzburg)
19:30 FESTKOMMERS (Residenz zu Salzburg)

Übersichtskarte


INFORMATIONEN FÜR UNTERKÜNFTE

(Solange der Vorrat reicht)

MOTEL ONE SALZBURG SÜD

Adresse: Alpenstraße 92, 5020 Salzburg

Doppelzimmer, € 96,10/Nacht
Einzelzimmer, € 70,05/Nacht

Infos: Homepage Motel One Salzburg Süd


Um sich für ein Zimmer bzw. zum Chargieren anzumelden: bitte

Folgende Datei

ausfüllen. Die Anmeldungen (vor allem für die Zimmer) sind verbindlich und AUSNAHMSLOS bis 30. April 2017 einzusenden. Später ankommende Anmeldungen können leider aus organisatorischen Gründen nicht berücksichtigt werden!

(Anmerkung: die PDF-Datei ist für Adobe Acrobat Reader optimiert. Bei Problemen bitte diese Anwendung nutzen.)


Chargierinformationen

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, müssen wir Euch bei den Chargieranmeldungen um Verständnis für Folgendes bitten:
Es ist leider aus organisatorischen Gründen leider weder für die Messe noch beim Umzug oder beim Kommers möglich, mit Fahne zu chargieren. Standarten für Ortsverbände gehen selbstverständlich in Ordnung. Weiters müssen wir eine Obergrenze für Chargierte von 130 Chargierten einführen. Hier gilt selbstverständlich das "first come first served"-Prinzip, wir müssen jedoch bekanntgeben, dass hier Verbindungen des ÖCV, Salzburger Verbindungen und Verbindungen aus befreundeten Verbänden bevorzugt werden. Weiters ist die Anzahl von Chargierten pro Verbindung auf maximal drei (3) beschränkt. Danke für Euer Verständnis!


Für Informationen steht der hohe VVOP2 Michael A. Kuess v/o Lebensmensch sehr gerne unter mk@rheno-juvavia.at sowie unter +43 664 3685301 zur Verfügung!